Fremdfoetzelige_Musikanten_Plakat_Hoch_2.jpg
CL_Sonntenuntergang_web.jpg
Christine_Lauterburg_0091_web.jpg
Fremdfoetzelige_Musikanten_Plakat_Hoch_2.jpg

Christine Lauterburg


«vergiiget – verjuchzed – verzapft»

SCROLL DOWN

Christine Lauterburg


«vergiiget – verjuchzed – verzapft»

LANDSTREICHMUSIK

Die Landstreichmusik ist eine Gemeinschaft von Wandermusikanten rund um "Giigämaa" Matthias Lincke. Seit 2010 sind die spielfreudigen "Landstreicher" unterwegs in den Fußstapfen der historischen Wandergeiger und Spielleute. In ihrer stilistischen Breite und instrumentalen Farbenpracht bieten sie ein Panoptikum traditioneller, lustvoll experimenteller Schweizer Volksmusik.

www.landstreichmusik.ch

CL_Sonntenuntergang_web.jpg

Chilte und Wybe


SCROLL DOWN

Chilte und Wybe


eCHo

seit 2000 bin ich neben Corin Curschellas und Walther Lietha Sängerin in dieser Formation welche alte Schweizer Volkslieder im Kontext der Zeit interpretiert.


www.doppelbock.ch

Lauter Berg

Ist es der aufmüpfige Berg oder der lautere Quell der uns so sehr an die Heimat gemahnt? Barbara Berger und Christine Lauterburg spielen alte Weisen, Juzze, selbstgeschriebene und goldene Melodien mit Stimmen, Violine,Bass,Shruti Box, Örgeli, Viola, Löffel, Besen, Sansula.

Christine_Lauterburg_0091_web.jpg

Landstreichmusik Doppelbock Voodoo Jodel


SCROLL DOWN

Landstreichmusik Doppelbock Voodoo Jodel


Solo

seit 1989. Begleite meinen Gesang mit Langnauerörgeli, Violine, Viola.

Gesungen und Gespielt werden Lieder ab den Alben «Aërope», «Alles bleibt Anders», «Echo der Zeit», «Paradiesvogel» und «Schynigy Platte». Neue, eigene Lieder, vollständig neu arrangiertes traditionelles Liedgut wie zB «Anneli», Naturjodel aus Appenzell Innerhoden und dem Muotathal. Sowie Lieder anderer Komponisten und Texter wie etwa Josef Reinhart (1875-1957), Oskar Friedrich Schmalz (1881–1960), Alfred Frey (1887-19??), Jakob Ummel (1895-1992), Max Huggler (1913-2005), Beat Jäggi (1915-1989), Ernst Sommer (1925-1989). Christine Lauterburg